Helgoland im Winter

Spazieren

Ich war unterwegs … in Helgoland im Januar – ein ganz besonderes Erlebnis. Zumal hier von November bis Januar Robbenbabies geboren werden, die man live besichtigen kann … Doch auch ohne tierische Bewohner hat die Insel einiges zu bieten:

Den Lummenfelsen zum Beispiel. Im Sommer voll von Trottellummen, deren Jungen sich im Juni bei ihren ersten Flugversuchen in die Tiefe stürzen – ein ungewöhnliches Schauspiel, das viele Touristen anzieht. Auch das Wahrzeichen der Insel, die Lange Anna, ein fast 50 Meter hoher Buntsandsteinpfeiler, ist ein Besuchermagnet. Doch im Winter ist hier kaum was los. Auch auf dem Wanderweg rund um die Insel hält sich das Spaziergängeraufkommen in Grenzen. Doch per organisierter Führung von Jordsand e. V. kann man auf die Insel rüberfahren und die Robben aus ein paar Meter Entfernung beobachten. Und da liegen sie tatsächlich. Die alten und die jungen. Scheinbar unbeeindruckt von den staunenden Touristen. Das …? Hier …?

Für die wenigen, die es trotz Wind und kühler Temperaturen hierher zieht, liegen beim örtlichen Bäcker vis-à-vis der Düne, der kleinen, vorgelagerten Insel, Ferngläser aus. Damit kann man die eigentliche Attraktion dieser Zeit, die Robben, beobachten. Was allerdings schwierig ist, lässt es sich doch nur erahnen, dass die dunklen Haufen auf dem hellen Sand die zu beobachtenden Lebewesen sind … Auch die Zwischenstadien von Robbenbaby zu Teenie kann man hier beobachten und auch auf eigene Faust lassen sich Robben entdecken …

Weiterlesen

Spazieren in Alfeld

Spazieren in Alfeld

Ich war unterwegs ... in Alfeld, einer Kleinstadt in Niedersachsen zwischen Hannover und Göttingen. Architektur-Affine werden bei dem Namen hellhörig, steht in Alfeld doch mit den Fagus-Werken ein Walter-Gropius-Bau. In den Fabrikgebäuden, die seit 2011 zum...

mehr lesen
Dresden reloaded

Dresden reloaded

Ich war unterwegs … in Dresden. Die altehrwürdige Hauptstadt Sachsens fasziniert immer wieder aufs Neue. Besonderer Touristenmagnet ist natürlich die Altstadt mit Residenzschloss, Fürstenzug, Kathedrale, Semperoper und der Brühlschen Terrasse. Doch auch jenseits der...

mehr lesen
Streifzüge durch Berlin

Streifzüge durch Berlin

Ich war unterwegs ... in unserer großen Hauptstadt auf der Suche nach kleinen Flecken, die ein bisschen besonders sind. Meine Suche führte mich von Marzahn über Tempelhof bis hin zur Goldenen Else ... Marzahn ist Platte, ist Platte, ist Platte. Denkt man. Doch es gibt...

mehr lesen
Spazieren durch Den Haag

Spazieren durch Den Haag

Ich war unterwegs ... in Den Haag in den Niederlanden. Nicht die gößte Stadt Hollands, aber sicherlich eine der interessantesten! Zu sehen gibt es weit mehr als den Binnenhof, in dem die niederländische Regierung ihren Sitz hat. Weitere Highlights sind das...

mehr lesen
Spazieren auf dem Bergischen Weg

Spazieren auf dem Bergischen Weg

Ich war unterwegs ... auf dem Bergischen Weg in Hennef, von Hüchel nach Blankenberg. Eine sonnige Wanderung im kalten Februar in eine Stadt, die eigentlich gar keine Stadt ist ... Ein zweistündiger Spaziergang, der einen schönen Blick hin zum Siebengebirge bietet,...

mehr lesen
Lauschgang mit Luther

Lauschgang mit Luther

Ich war unterwegs ... auf Luthers Spuren in Augsburg. Auf der Audioführung "Lauschtour" - per App aufs Smartphone zu laden - unternimmt man einen informativen Streifzug durch die bayerische Stadt und streift die verschiedenen Stationen der Reformation: Vom Verhör...

mehr lesen

0 Kommentare

Kommentar verfassen