Pilgern im Pott

Pilgern

Ich war unterwegs … durch das Ruhrgebiet von Herne nach Bochum. Eine Strecke, die aus dem gleichnamigen Pilgerführer (Pilgern im Pott eben) stammt. Pilgern in einer Region, die eigentlich nicht fürs Pilgern gemacht ist – eine echte Erfahrung!

Los ging’s in Herne an der Kreuzkirche, und dann natürlich – wie sollte es anders sein – mitten durch die Stadt.

Wo es viel Asphalt gibt, Häuser rechts und links und sonst wenig zu gucken, richtet sich das Augenmerk unwillkürlich auf Kuriositäten am Wegrand wie eine einschlägige Kneipe. Der Karneval lebt!

Nach der Stadt ging’s raus aufs Land, zumindest ein bisschen. Doch eigentlich ist man da schon in Bochum, da Herne und Bochum quasi nahtlos ineinander übergehen. Und die eigentliche Stadt lässt auch nicht lange auf sich warten. Aber auch Parks durch-, und die A 40 überquert man, bevor es dann durch eine Kleingartenanlage zum Deutschen Bergbaumuseum geht.

Aber der Pilgerweg bietet noch mehr. Zum Beispiel die Gänse im Stadtpark und natürlich das Etappenziel, die Pauluskirche.

Insgesamt eine Tour mit viel Pflaster treten, bei der man jedoch den Charme des Ruhrgebiets erspüren kann. Da ist nix Protziges; die Leute sind nett und offen, und alles ist im Endeffekt doch viel grüner als gedacht!

Weiterlesen

Winterpilgern auf der Via Regia

Winterpilgern auf der Via Regia

Ich war unterwegs ... zum zweiten Mal auf der Via Regia. Das erste Mal war 2016 gewesen; jetzt lief ich den Weg, da ich einfach mal frischen Wind um die Ohren brauchte, eine Strecke, die mich nicht überraschte und ein paar einfache, aber funktionale Unterkünfte am...

mehr lesen
Pilgern auf dem Zittauer Jakobsweg

Pilgern auf dem Zittauer Jakobsweg

Ich war unterwegs ... auf dem Zittauer Jakobsweg von Görlitz nach Prag. Eine Wanderung vom äußersten Osten Deutschlands durch Tschechien bis nach Prag. Tiefe böhmische Wälder, viele Umgebindehäuser, und unzählige Apfelbaumalleen inklusive ... Wir starteten in Görlitz,...

mehr lesen
Pilgern auf dem Sächsischen Jakobsweg

Pilgern auf dem Sächsischen Jakobsweg

Ich war unterwegs ... auf dem Sächsischen Jakobsweg von Bautzen nach Chemnitz. Eine Strecke, die neben einem Streifzug duchs Sorbenland auch das kulturelle Highlight Dresden sowie einen kleinen Abstecher ins Erzgebirge bereithält. Bautzen ist mehr als Senf. Das lerne...

mehr lesen
Pilgern im Elsass

Pilgern im Elsass

Ich war unterwegs ... im wunderschönen Elsass auf der Strecke von Strasbourg nach Colmar. Ein beeindruckender Pilgerweg, der neben vielen malerischen Fachwerkstädtchen auch reichlich Weinberge und geniale Fernsichten ins Oberrheintal bereithält. Los ging's in...

mehr lesen
Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Ich war unterwegs ... auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda. In einer Nordschleife über Uslar und Schönhagen, und in einer Südschleife über Lippoldsberg und Bursfelde. Eine schöne Tour mit wunderbaren Ausblicken auf das Weserbergland, mit schönen Kirchen, originellen...

mehr lesen
Pilgern an der Mecklenburger Seenplatte

Pilgern an der Mecklenburger Seenplatte

Ich war unterwegs ... in Mecklenburg-Vorpommern, genauer: an den mecklenburgischen Seen. Dort gibt es seit 2011 einen Pilgerweg, der von Friedland nach Neubrandenburg führt und anschließend in zwei Varianten (östlich oder westlich des Tollensees) zum Ort Mirow. Ein...

mehr lesen

0 Kommentare

Kommentar verfassen