Streifzüge durch Berlin

Spazieren

Ich war unterwegs … in unserer großen Hauptstadt auf der Suche nach kleinen Flecken, die ein bisschen besonders sind. Meine Suche führte mich von Marzahn über Tempelhof bis hin zur Goldenen Else …

Marzahn ist Platte, ist Platte, ist Platte.

Denkt man. Doch es gibt Hoffnung. Selbst mitten in der Betonwüste gibt es Orte, in denen es grünt und blüht, in denen man durchatmen kann und die dominanten Wohnblöcke für eine Weile vergessen. In den „Gärten der Welt“ zum Beispiel, in denen im letzten Jahr eine Internationale Gartenausstellung stattfand und die auch jetzt noch einen Hauch von ländlicher Idylle, von Exotik und Gartenkunst vermitteln.

Doch auch in der Innenstadt findet man Flecken, die eine ganz eigene Atmosphäre innehaben. Der ehemalige Flughafen Tempelhof gehört dazu. Dort starten und landen mittlerweile keine Flugzeuge mehr, sondern Radfahrer und Skater rollen über die asphaltierten Bahnen und Spaziergänger flanieren übers Feld.

Ganz besonders ist es auch mittendrin. Mittendrin im Stern. Dort, wo die Hauptachse Berlins verläuft, auf der Siegessäule nämlich. Nach rund 280 Stufen aufwärts hat man von hier nicht nur einen fantastischen Blick auf den Tiergarten und die Straße des 17. Juni, sondern ist der Goldenen Else auch ganz nah!

 

Weiterlesen

Spazieren in Leer

Spazieren in Leer

Ich war unterwegs ... zum Jahreswechsel in Ostfriesland. Ein bisschen nass, ein bisschen windig, aber trotzdem urgemütlich und mit friesisch-herbem Charme. Mal kurz rüberhuschen; nur zwei Stündchen weiter westlich - und schon umweht einen etwas Maritimes. Denn Leer...

mehr lesen
Spazieren auf dem Piesberg

Spazieren auf dem Piesberg

Ich war unterwegs ... auf der höchsten Erhebung von Osnabrück, dem Piesberg. Hier liegt einer der größten Hartsteinbrüche Mitteleuropas; auf einem Rundweg um das Bergbaugelände bieten sich nicht nur fantastische Blicke auf die Felswände, sondern man kommt mit alter...

mehr lesen
Spazieren in Alfeld

Spazieren in Alfeld

Ich war unterwegs ... in Alfeld, einer Kleinstadt in Niedersachsen zwischen Hannover und Göttingen. Architektur-Affine werden bei dem Namen hellhörig, steht in Alfeld doch mit den Fagus-Werken ein Walter-Gropius-Bau. In den Fabrikgebäuden, die seit 2011 zum...

mehr lesen
Helgoland im Winter

Helgoland im Winter

Ich war unterwegs ... in Helgoland im Januar – ein ganz besonderes Erlebnis. Zumal hier von November bis Januar Robbenbabies geboren werden, die man live besichtigen kann … Doch auch ohne tierische Bewohner hat die Insel einiges zu bieten: Den Lummenfelsen zum...

mehr lesen
Dresden reloaded

Dresden reloaded

Ich war unterwegs … in Dresden. Die altehrwürdige Hauptstadt Sachsens fasziniert immer wieder aufs Neue. Besonderer Touristenmagnet ist natürlich die Altstadt mit Residenzschloss, Fürstenzug, Kathedrale, Semperoper und der Brühlschen Terrasse. Doch auch jenseits der...

mehr lesen
Spazieren durch Den Haag

Spazieren durch Den Haag

Ich war unterwegs ... in Den Haag in den Niederlanden. Nicht die gößte Stadt Hollands, aber sicherlich eine der interessantesten! Zu sehen gibt es weit mehr als den Binnenhof, in dem die niederländische Regierung ihren Sitz hat. Weitere Highlights sind das...

mehr lesen

0 Kommentare

Kommentar verfassen